Böhmer, Hildegard

* 24. November 1941
† 24. Januar 2023

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
So vieles erinnert uns an Dich,
Dein Lachen, Deine Stimme,
Deine Liebe und Fürsorge.
Du wirst immer in unseren Herzen sein.

 

Kunz, Inge

* 01. Juli 1932
† 24. Januar 2023

“Ich bin erlöst und befreit,
Gott nahm in seine Hände meine Zeit.“
(nach H. D. Hüsch)

 

Marx, Annelore

* 10. Dezember 1930
† 21. Januar 2023

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen,
weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.

 

Bokisch, Walburga

* 26. Februar 1938
† 20. Januar 2023

Wenn der Geist den Körper verlässt,
dann wird die Seele als Engel geboren.

 

Poschner, Annette

* 25. Juni 1954
† 19. Januar 2023

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
So vieles erinnert uns an Dich,
Dein Lachen, Deine Stimme,
Deine Liebe und Fürsorge.
Du wirst immer in unseren Herzen sein.

 

Müller, Kornelia

* 24. März 1959
† 16. Januar 2023

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut,
von mir zu erzählen und auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Rodestock, Elisabeth

* 20. Oktober 1934
† 16. Januar 2023

Das kostbarste Vermächtnis
eines Menschen ist die Spur,
die seine Liebe in unseren
Herzen zurückgelassen hat.

 

Kemper, Hans-Georg

* 12. Februar 1944
† 15. Januar 2023

Denn im Haus meines Vaters gibt es viele Wohnungen.
Wenn alles bereit ist, werde ich zurückkommen,
um euch zu mir zu holen.
Dann werdet auch ihr dort sein, wo ich bin.

 

Wiebe, Helene

* 01. Oktober 1936
† 14. Januar 2023

Aus unserem Leben
bist Du gegangen,
in unseren Herzen
bleibst Du.

 

Wiese, Elisabeth

* 31. August 1932
† 13. Januar 2023

Vater, in Deine Hände befehle ich
meinen Geist. Du hast mich erlöst,
Herr, Du treuer Gott.
Psalm 31,6

 

Schiemann, Maria

* 09. September 1930
† 13. Januar 2023

Du bist nicht mehr dort,
wo Du immer warst,
aber Du bist überall,
wo wir sind.

 

Wilmes, Margarete

* 07. April 1926
† 13. Januar 2023

Müde geworden von den langen Wegen
des Lebens und des Sterbens
bin ich endlich angekommen.

 

Neugebauer, Sofia

* 03. Dezember 1946
† 13. Januar 2023

Mit dem Tod verliert man einen lieben Menschen,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.

 

Rothärmel-Emde, Josephine Elfriede

* 10. Januar 1944
† 11. Januar 2023

Fürchte dich nicht,
denn ich habe dich erlöst.
Ich habe dich bei deinem Namen gerufen,
du bist bei mir.

 

Alteköster, Ilse

* 01. April 1934
† 10. Januar 2023

Wie war so reich dein ganzes Leben
an Müh’ und Arbeit, Sorg’ und Last.
Wer dich gekannt, muss Zeugnis geben,
wie treu du stets gewerket hast.
Gott zähl’ den Lohn für deine Müh’,
in unserm Herzen stirbst du nie.

 

Petzuch, Franz

* 08. Januar 1955
† 09. Januar 2023
 

Bresch, Adolf

* 05. Oktober 1935
† 08. Januar 2023

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen, weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.

 

Specht, Elmar

* 31. Juli 1940
† 02. Januar 2023

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren.

 

Broszeit, Gabriele

* 06. Januar 1957
† 31. Dezember 2022

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung.

 

Potthoff, Elisabeth

* 05. September 1932
† 30. Dezember 2022

Alles hat seine Zeit.

Es gibt
eine Zeit der Freude, des Glücks,
eine Zeit der Stille,
eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und
eine Zeit der dankbaren Erinnerung.