Koert, Winfried

* 19. Januar 1941
† 29. September 2022

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Droppelmann, Maria

* 14. Januar 1933
† 26. September 2022

Herr, in deine Hände
sei Anfang und Ende,
sei alles gelegt.

 

Aring, Heinz

* 01. Juli 1936
† 25. September 2022

Das Leben geht weiter,
die Erinnerung bleibt.
Und wenn wir an dich denken,
lächeln wir und sagen:
„Weißt du noch?“

 

Hermens, Maria

* 23. Januar 1933
† 24. September 2022

Danke für den Weg,
den Du mit uns gegangen bist.
Danke für die Hand,
die uns so hilfreich war.
Danke, dass es Dich gab.
Rainer Maria Rilke

 

Dümpelmann, Ingeborg

* 23. Juli 1938
† 24. September 2022

Wenn sich der Mutter Augen schließen,
ihr liebes Herz im Tode bricht,
dann ist das schönste Band zerrissen,
denn Mutterliebe ersetzt man nicht.

 

Schmidt, Heiko

* 27. Januar 1965
† 24. September 2022

Gestern warst du noch bei uns
mit deiner Fürsorge und mit deiner Liebe.
Heute bist du bei uns in unseren Tränen,
in unseren Fragen, in unserer Trauer.
Morgen wirst du bei uns sein:
In unseren Erinnerungen, in unseren Erzählungen,
in unseren Herzen.

 

Thätner, Raimund

* 13. August 1957
† 23. September 2022

Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Wer an mich glaubt, wird leben,
auch wenn er stirbt.
Joh. 11,25

 

Kuhnert, Agnes

* 03. April 1941
† 22. September 2022

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Mester, Heinz

* 06. August 1940
† 20. September 2022

Es gibt ein Band,
das der Tod nicht trennen kann.
Liebe und Gedanken bleiben für immer.

 

Valentin, Uli

* 24. Dezember 1946
† 20. September 2022

Ein Mensch,
der uns auf
unserem Lebensweg
mit seiner Liebe
begleitet hat,
bleibt uns für immer nah.

 

Gröning, Theodor

* 07. Oktober 1935
† 19. September 2022

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot,
der ist nur fern,
tot ist nur,
wer vergessen wird.

 

Wildfeuer, Marita

* 22. November 1954
† 18. September 2022

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut,
von mir zu erzählen und auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Heinz, Artur

* 06. April 1945
† 09. September 2022

Beim Abschied wird uns oft erst klar,
wie wertvoll jeder Moment doch war...

 

Vanlancker, Stefan

* 30. Mai 1944
† 07. September 2022

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Barth, Horst

* 25. Dezember 1934
† 06. September 2022

Was du im Leben hast gegeben,
dafür ist jeder Dank zu klein,
du hast gesorgt für deine Lieben
von früh bis spät, tagaus, tagein.
Du warst im Leben so bescheiden,
nur deine Pflichten kanntest du,
mit allem warst du stets zufrieden,
nun schlafe sanft in ew’ger Ruh.

 

Heisener, Elsbeth

* 09. Januar 1938
† 03. September 2022

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen, weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.

 

Rohde, Waltraud

* 25. Januar 1936
† 03. September 2022

Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
es ist nie der richtige Tag,
es ist nie alles gesagt,
es ist immer zu früh
und doch sind da Erinnerungen,
Gedanken, Gefühle, schöne Stunden,
einfach Momente, die einzigartig und unvergessen bleiben.
Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren.

 

Ostermann, Erna Maria

* 06. August 1938
† 31. August 2022

Alles wird sein,
nur anders als sonst wird es sein.
Der Tag, die Sonne, die Farben, die Musik,
die Stimmung, die Menschen.
Alles wird sein,
nur anders wird alles sein,
ohne dich.

 

Strieder, Johanna

* 04. Mai 1928
† 30. August 2022

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut,
von mir zu erzählen und auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Pohl, Waltraud

* 24. Januar 1939
† 29. August 2022

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön ein Stück mit Dir gegangen zu sein.