Peck, Josefa

* 22. Dezember 1923
† 21. Dezember 2021

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,
und eine Last fallen lassen dürfen,
die man lange getragen hat,
ist eine wunderbare Sache.
Hermann Hesse

 

Frieling, Antonia

* 30. Juni 1931
† 20. Dezember 2021

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
Dietrich Bonhoeffer

 

Zimmer, Werner

* 30. November 1946
† 19. Dezember 2021

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Bastert, Franz Kaspar

* 14. April 1939
† 19. Dezember 2021

Ausgelitten hab ich nun, bin am rechten Ziele,
von den Leiden auszuruhn,
die ich nicht mehr fühle.
Kein Arzt fand Heilung mehr für mich,
Jesus sprach: Ich rette dich.

 

Breloh, Prof. Dr. Bernhard

* 01. Dezember 1937
† 18. Dezember 2021

Es ist schwer eine Hand loszulassen,
die Dich immer gehalten hat.
Tränen sammeln sich zu Seen,
Erinnerungen bleiben,
der Abschied tut unfassbar weh!
Dein schwerster Kampf war es
uns allein zu lassen.

Denise H.

 

Alteköster, Agnes

* 10. März 1930
† 16. Dezember 2021

Nahe bist du Herr und alles,
was du sagst, ist Wahrheit.
Seine Werke werden nicht vergehen,
sie bleiben für immer und ewig.
PS 119, 151-152

 

Siebert, Juditha

* 30. April 1949
† 12. Dezember 2021

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Mikolajczak, Franz

* 05. September 1927
† 09. Dezember 2021

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Engbert, Maria

* 08. März 1928
† 05. Dezember 2021

Wenn die Kraft zu Ende geht,
ist der Tod eine Erlösung.

 

Mestermann, Jürgen

* 16. September 1934
† 05. Dezember 2021

Gelobet sei der Herr täglich.
Gott legt uns eine Last auf;
aber er hilft uns auch.
Psalm 68,20

 

Wickert, Anni

* 31. Mai 1928
† 04. Dezember 2021

In deine Hände
lege ich voll Vertrauen
meinen Geist;
Du hast mich erlöst,
Herr, Du treuer Gott.
PS 31,6

 

Rediger, Franz Josef

* 21. April 1945
† 03. Dezember 2021

Alles wird sein,
nur anders als sonst wird es sein.
Der Tag, die Sonne, die Farben, die Musik,
die Stimmung, die Menschen.
Alles wird sein,
nur anders wird alles sein,
ohne dich.

 

Ratzsch, Christel

* 09. Oktober 1937
† 02. Dezember 2021

Leise kam das Leid zu dir, trat an deine Seite,
schaute still und ernst dich an, blickte dann ins Weite.
Leise nahm es deine Hand, ist mit dir geschritten,
ließ dich niemals wieder los, du hast viel gelitten.
Leise ging die Wanderung über Tal und Hügel,
und uns war‘s als wüchsen still deiner Seele Flügel.
Zu Ende sind die Leidensstunden, du schließt die müden Augen zu.
Die schwere Zeit ist überwunden, Gott schenke dir die ew’ge Ruh’!

 

Scheiwe, Helene

* 03. November 1930
† 01. Dezember 2021

Wir lieben Dich,
wir vermissen Dich.
Jedoch lächeln wir,
weil Du für uns gelebt hast
und uns so viel Liebe gegeben hast.

 

Kleimeier, Werner

* 25. März 1937
† 01. Dezember 2021

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Panke, Elisabeth

* 06. Februar 1932
† 29. November 2021

Es hat sich nichts verändert,
ich warte auf euch,
irgendwo
sehr nah bei euch.

Alles ist gut.

Annette von Droste-Hülshoff

 

Ovelhei, Tobias

* 09. Januar 1976
† 26. November 2021

Wir haben das Liebste verloren.

 

Schulte, Josef

* 20. Mai 1943
† 25. November 2021

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
D. Bonhoeffer

 

Markopoulos, Dimitrios

* 21. April 1941
† 25. November 2021

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Bertram, Ingo

* 18. März 1974
† 25. November 2021

Rock‘n roll to heaven