Lippert, Manfred

* 16. September 1948
† 27. September 2023

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Stemann, Willi

* 09. März 1950
† 23. September 2023

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig,
sondern habt den Mut,
von mir zu erzählen und auch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

Kontze, Gerlinde

* 15. Oktober 1954
† 22. September 2023

Mit dem Tod verliert man einen lieben Menschen,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.

 

Berchter, Erika

* 13. Oktober 1929
† 20. September 2023

Du siehst den Garten nicht mehr grünen,
in dem du einst so froh geschafft.
Siehst deine Blumen nicht mehr blühen,
weil dir der Tod nahm deine Kraft.

Und legt der Sommerwind des Tages
am Abend sich zur Ruh,
send ich als Stern vom Himmel
euch meine Grüße zu.

 

Auer, Ludger

* 19. Juli 1957
† 13. September 2023

Nur ein paar Jahre wollte ich noch leben,
noch ein bisschen bei euch sein.
Ich bin so gern bei euch gewesen,
doch es hat nicht sollen sein.
Immer in der Hoffnung, ich schaff‘s,
bin ich nun am Ende meiner Kraft.
Nun gönnet mir die ewige Ruh´
und deckt mich nur mit Liebe,
nicht mit Tränen zu.

 

Renninghoff, Franz-Joseph

* 28. Januar 1937
† 13. September 2023

Du siehst den Garten nicht mehr grünen,
in dem du einst so froh geschafft,
siehst deine Blumen nicht mehr blühen,
weil dir der Tod nahm deine Kraft.
Was du aus Liebe uns gegeben,
dafür ist jeder Dank zu klein,
was wir an dir verloren haben,
das wissen wir nur ganz allein.

 

Daun, Ursula

* 01. Juli 1946
† 12. September 2023

Mit dem Tod verliert man einen lieben Menschen,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.

 

Jolk, Marita

* 30. Oktober 1939
† 10. September 2023

Noch ein paar Jahre wollt‘ ich leben,
wollt‘ noch ein bisschen bei euch sein,
denn es ist so schön gewesen,
doch es hat nicht sollen sein.
Drum lasst mich schlafen, gönnt mir die Ruh‘,
deckt mich mit Liebe und nicht mit Tränen zu.

 

Grehl, Manfred

* 20. März 1944
† 10. September 2023

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.

 

Plümper, Hedwig

* 13. Oktober 1930
† 06. September 2023

Gott gab uns unsere Mutter
als großes, reiches Glück,
wir legen sie nun still
in Gottes Hand zurück.

 

Nachtigall, David

* 02. April 1957
† 05. September 2023

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Wiemer, Gisela

* 24. Januar 1932
† 05. September 2023

Lieben heißt loslassen.
Wir haben losgelassen, weil wir wissen,
dass es Dir jetzt besser geht.

 

Kaßenbrock, Dorothea

* 11. Januar 1942
† 04. September 2023

Als die Kraft zu Ende ging,
war es kein Sterben, sondern Erlösung.

 

Schmitz, Antonius

* 15. Juli 1948
† 04. September 2023

Traurig, Dich zu verlieren.
Dankbar, Dich erlöst zu wissen.
Schön, mit Dir gelebt zu haben.
Glücklich, Teil von Dir zu sein.

 

Schmidt, Monika

* 11. Mai 1947
† 02. September 2023

Mit dem Tod verliert man einen lieben Menschen,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.

 

Schlummer, Werner

* 25. Februar 1949
† 01. September 2023

Immer in unseren Gedanken,
immer in unseren Herzen,
immer bei uns.

 

Stromberg, Maria

* 08. Januar 1935
† 01. September 2023

Wenn durch einen Menschen
ein wenig mehr Liebe und Güte,
ein wenig mehr Wahrheit
in der Welt war,
dann hat das Leben einen Sinn gehabt.
Alfred Delp

 

Kieserling, Irene

* 22. Oktober 1939
† 01. September 2023

Steinige Wege führen oft
zu den schönsten Orten.

 

Vonnahme, Margarete

* 17. November 1949
† 30. August 2023

Ein Leben mit Schmerzen
und im festen Vertrauen auf Gott ist zu Ende gegangen.

 

Penner, Johann

* 11. Dezember 1959
† 29. August 2023

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der für uns da war, lebt nicht mehr.
Was bleibt, sind liebevolle Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.